H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Main Switching Center [MSC]

...............................................................

" deutsch:Hauptvermittlungsstelle Begriffswelt: TETRA Das 'MSC' ist ein Bestandteil der SwMI. Innerhalb der Infrastruktur eines TETRA-Netzes kann es je nach dessen Dimension eine oder mehrere 'MSC' geben. Die 'MSC' verwalten und verbinden mehrere Ortsfesten Basisstationen BS/BTS in der Funktion einer Hauptvermittlungsstelle für alle Arten von Verbindungen. Sie gewährleisten außerdem Funktionen wie das Handover, die Zellsteuerung der Sendefrequenzen und die Sendeleistung der BS/BTS. In besonders großen TETRA-Netzen können den 'MSC' 'Local Switching Center [LSC]' untergeordnet sein. In Netzen mit mehreren 'MSC' sind diese untereinander verbunden und können über ein Network Management/Operating Center [NMC/NOC] zentral gesteuert werden. In kleinen TETRA-Netzen kann die Funktion der 'MSC' von einem Base Station Controller [BSC] übernommen werden. In TETRA-Netzen wird das 'MSC' auch als Digital Exchange für TETRA [DXT] bezeichnet. WICHTIGER HINWEIS Die Schnittstellen zwischen den 'MSC' und den BS/BTS sind im TETRA-Standard nicht normiert und können sich dementsprechend zwischen den einzelnen Herstellern unterscheiden.
« zurück