H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - mobius Radio-Series

...............................................................

deutsch:mobius Funkgeräte-Serie Begriffswelt: MOTOROLA Funktechnik 'mobius' ist der Name einer Serie analoger Funkgerätemodelle für den professionellen Einsatz des Herstellers MOTOROLA. Dazu gehören Handsprechfunk-, Mobilsprechfunk- und Datenfunkgeräte für den Betriebsfunk und den analogen Bündelfunk (MPT1327, StartSite, SmartZone, SmartNet). Die Geräteserie war die erste weltweit, die es erlaubte, den Kanalabstand eines Funkkanals einfach per Umprogrammierung zu ändern (12.5/20/25 kHz). Bestandteil der 'mobius'-Serie waren sowohl Standard-Funkgeräte, die über die Radius- Produktschiene vermarktet wurden, als auch Systemfunkgeräte, die als zusätzliches Merkmal über einen flashbaren Hauptprozessor verfügten (FlashportTM), der es ermöglichte, Geräte für einen grundsätzlich anderen Einsatzfall umzustellen (Flashen z.B. von Betriebsfunk auf Bündelfunk und umgekehrt). Die Handfunkgäte bekamen den MOTOROLA-internen Entwicklungsnamen JEDI, die Mobilfunkgeräte RENAISSANCE. Die 'mobius'-Serie war eine der erfolgreichsten Funkgeräteserien weltweit. Auch heute noch ist eine Vielzahl von Geräten in unterschiedlichsten Anwendungen im Einsatz. entwickelt Anfang der 1990er-Jahre Markteinführung 1993Einstellen der Serienfertigung 2006 neue Leistungsmerkmale- programmierbarer Kanalabstand 12,5/20/25 kHz- Systemgeräte mit flashbarem Prozessor- neuartige Programmiersoftware- eine Vielzahl neuer, softwaregestützter Leistungmerkmale in Deutschland verfügbare Gerätemodelle- Standard-Betriebsfunk portabel: GP900/GP900Ex- System-Betriebsfunk portabel: MT2100/MTS2000/HT1100- Standard-Bündelfunk portabel: GP1200- System-Bündelfunk portabel: MT2100/MTS2000/PTX1200- Spezial portabel:MTS2010 FuG 10b/MTS2013 FuG 13b- Standard-Betriebsfunk mobil: GM900- System-Betriebsfunk mobil: MC2100/MCS2000/CM900- Standard-Bündelfunk mobil: GM1200- System-Bündelfunk mobil: MC2100/MCS2000/MTX1200 Der Name 'mobius' entstand in Erinnerung an den deutschen Mathematiker und Astronomen August Ferdinand Möbius. Seine stilisierte Möbiusschleife war Symbol der Funkgeräteserie.
« zurück