H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Sendezeitbegrenzer

...............................................................

englisch: Time out Timer Begriffswelt: Funk allgemein Als 'Sendezeitbegrenzer' wird eine Betriebsfunktionalität in Funkgeräten und Funksystemen bezeichnet. Dabei wird softwaregesteuert die zeitliche Länge des Sendebetriebes eines Funkteilnehmers beschränkt:die Länge des ununterbrochene Sendebetriebes (ununterbrochenes Drücken der Sendetaste)die summarische Länge des wiederholten Sendebetriebes innerhalb eines bestimmten Kriteriums (automatisches Rücksetzen/Gesprächszeit) Der 'Sendezeitbegrenzer' ist ein Timer,:der in der Länge per Geräte- oder Systemparameterprogrammierung angepasst werden kanndessen Ablauf wenige Sekunden vorher dem Nutzer durch ein Warnsignal angekündigt wirdnach dessen Ablauf der Sendebetrieb des betreffenden Funkteilnehmers zwangsweise automatisch beendet wirdder mit einem 'Sendewiederholtimer' gekoppelt sein kann, der das sofortige, erneute Senden des Funkteilnehmers verhindert. Der 'Sendezeitbegrenzer' kann:im Endgerät des Funkteilnehmers festgelegt (programmiert) sein (meist in einfacheren Betriebsfunkanwendungen)in der Infrastrukturtechnik festgelegt (programmiert) sein (meist in Relaisstellen oder Funk-Überleiteinrichtungen)durch die Steuerung komplexer Funksysteme erfolgen (TETRA, Bündelfunk u.ä.). In professionellen Funkanwendungen geht es darum, der Übermittlung betriebsbedeutsamer Informationen den absoluten Vorrang einzuräumen. Dazu sind sowohl eine gewisse Funkdisziplin, als auch technische Maßnahmen, wie z.B. der Einsatz eines 'Sendezeitbegrenzers' notwendig und legitim. Der Einsatz des 'Senzeitbegrenzers' hat folgende praktische Bedeutung:Er zwingt den Funkteilnehmer, sich kurz zu fassen und auf das Wesentliche zu konzentrieren.Er gibt insbesondere in Simplex- und Semiduplexverbindungen den anderen Beteiligten eines Funkgespräches rechtzeitig die Möglichkeit zur Reaktion (Antwort).Er trägt in Funksystemen zum Reduzieren der Netzlast und damit dazu bei, dass immer ausreichend Netzkapazität für andere Teilnehmer zur Verfügung steht.Er beendet das Senden eines Funkgerätes im Defektfall. Sendezeitbegrenzer
« zurück