H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Switching and Managing Infrastructur [SwMI]

...............................................................

deutsch:Vermittlungs- und Verwaltungsinfrastruktur Begriffswelt: TETRA Unter 'SwMI' wird die Gesamtheit aller Bestandteile der Infrastruktur eines TETRA-Netzes bezeichnet, die dessen grundsätzliche Funktion der Kommunikation von Teilnehmern über die Luftschnittstelle, zusätzliche Dienste und die Verbindung zu anderen Netzwerken sicherstellt. Zur 'SwMI' gehören: die Funk-Basisstationen (BS/BTS), die Controller oder Vermittlungsstellen (MSC/LSC), bei TETRA auch Digital Exchange for TETRA (DXT) genannt, das Network Management/Operating Center (NMC/NOC), Dispacher- und Verwaltungsarbeitsplätze, die zur Übertragung notwendigen Verbindungswege (IP, E1, ISDN, Richtfunk u.ä.) sowie vorhandene Überleiteinrichtungen zu anderen Kommunikationsinfrastrukturen. Die wichtigsten Funktionen der 'SwMI' sind: die Vermittlung der Sprach- und Datenverbindungen zwischen den mobilen Teilnehmern die Verwaltung und Zuweisung der Funkkanäle sowie deren Wechsel (Handover) das Durchführen der Prüfverfahren für die Mitarbeit der mobilen Teilnehmer (Einbuchen, Authentifizierung) die Teilnehmerverwaltung und -registratur (HDB), Protokollierung aller Netzaktivitäten, Aufzeichnung von Verbindungsinhalten das Herstellen von Verbindungen einzelner Funkteilnehmer in andere Kommunikationsnetze oder ins Internet bei Bedarf die Gebührenerfassung und - abrechnung sowie das Management der Schlüssel für die im Netz genutzten Verschlüsselungsmethoden.
« zurück