H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Base Transceiver Station [BTS]

...............................................................

deutsch:Ortsfeste Systemfunkstelle Begriffswelt: TETRA Die 'BTS' sind ein Bestandteil der SwMI. Sie stellen die Verbindung zu den mobilen Funkteilnehmern (MS) über die Luftschnittstelle her und sind somit der kennzeichnendste Bestandteil eines Bündelfunknetzes. Die Anzahl der 'BTS' innerhalb der Infrastruktur eines TETRA-Netzes richtet sich nach dessen territorialer und kapazitiver Dimension. Mehrere 'BTS', in der Regel innerhalb eines bestimmten territorialen Gebietes, sind mit einem MSC/DXT verbunden und werden von diesem gesteuert. In kleinen TETRA-Netzen können 'BTS' und MSC in Gestalt eines Base Station Controllers [BSC] eine lokale Einheit bilden. Die 'BTS' wird in Kurzbezeichnung auch als 'Base Station [BS]' bezeichnet. WICHTIGER HINWEIS Die Schnittstellen zwischen den 'BTS' und den MSC sind im TETRA-Standard nicht normiert und können sich dementsprechend zwischen den einzelnen Herstellern unterscheiden.
« zurück