H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Capacity Plus [Cap+] in MOTOTRBO™

...............................................................

deutsch:Kapazitäts-Plus (Bündelfunk) Begriffswelt: MOTOTRBOTM 'Capacity Plus' ist eine komplexer MOTOTRBOTM-Betriebs-/Systemmodus. Er steht für ein skalierbares Bündelfunksystem, in dem mehrere Relaisstationen {Repeater} an einem Standort über IP-Verbindungen intelligent miteinander vernetzt werden und so die Kapazität für bis zu 1200 Teilnehmer zur Verfügung gestellt werden kann. Aus der Summe der im System zur Verfügung stehenden Kanäle (Zeitschlitze) wird Teilnehmern auf Verbindungsanforderung jeweils einer ausschließlich für die Zeit der Sprech-/Datenverbindung zur Verfügung gestellt. Ein sogenannter Bereitschaftskanal/Ruhekanal {Rest-Slot/Rest-Channel} dient als flexibler Organisationskanal, der im Gesprächsfall zum aktiven Gesprächskanal wird und seine Aufgabe an einen neuen, freien Kanal im Gesamtsystem weitergibt, den er zuvor allen im System aktiven Teilnehmern bekannt gibt. 'Capacity Plus' unterstützt selbstverständlich alle MOTOTRBOTMDienste/Services und die Lösung Digital Telephone Patch [DTP]. 'Capacity Plus' ist daher besonders geeignet für Unternehmen, Einrichtungen, Institutionen und Organisationen mit vielen am Funkbetrieb beteiligten Mitarbeitern (Teilnehmern), die in verschiedene Arbeits- oder Handlungsgruppen aufgeteilt sind (Gesprächsgruppen) und die Sprach- und/oder Datenkommunikation auf einem räumlich begrenzten Territorium (Fabrikgelände, Gebäudekomplex, Campus o.ä.) benötigen. Im 'Capacity Plus' kann die MOTOTRBOTM-spezifische Sprach-Verschleierung oder -Verschlüsselung eingesetzt werden. Derzeit können 'Capacity Plus'-Systeme aus max. 6 Relaisstationen mit max. 12 dynamischen Sprech- und Datenfunkkanälen [Trunking Channel] sowie weiteren max. 12 Relaisstationen mit max. 24 fest zugeordnete Datenkanäle [Data Revert Channel] bestehen. Es können max. 254 Gesprächsgruppen verwaltet werden. 'Capacity Plus'-Systeme kommen ohne zusätzlichen Kontroller aus, die gesamte Systemsteuerung erfolgt softwarebasiert über die beteiligten Relaisstellen.
« zurück