H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Air Interface [AI]

...............................................................

deutsch:Luftschnittstelle Begriffswelt: TETRA Als 'Air Interface' wird ein Abschnitt der Übertragung von Informationen (Sprache und Daten) von einem Sender zu einem Empfänger bezeichnet, der das Medium Luft benutzt. Das 'AI' ist das Gegenstück zur Übertragung über feste Medien (Kabel und Leitungen).Besonderheiten des 'AI' sind: die Informationen müssen mittels elektromagnetischer Wellen übertragen werden die Infomationen müssen auf eine Trägerfrequenz moduliert werden, die ein Abstrahlen mittels Antennen ermöglicht als Endpunkte (zum Ein- bzw. Auskoppeln) müssen Antenne verwendet werden das Absenden der Informationen erfolgt je nach verwendeter Antenne mit unterschiedlicher Richtcharakteristik.Die Übertragung von Informationen über das 'AI' hat vor allem folgende Vorteile: Sender und/oder Empfänger der Information können sich in Bewegung befinden eine Informationen kann unkompliziert gleichzeitig an viele Empfänger weitergeleitet werden die zu überbrückenden Entfernungen können stark variieren der Auf- und Abbau einer Verbindung kann innerhalb kürzester Zeit erfolgen.sowie folgende Nachteile: die überbrückbare Entfernung wird durch verschiedene Faktoren beschränkt die Qualität der Übertragung, insbesondere zwischen sich bewegenden Objekten, kann stark schwanken die übertragenen Informationen können auch durch Dritte unkompliziert empfangen werden.Der physikalische Aufbau des 'AI' unterscheidet sich stark danach, ob die Informationsübertragung inanaloger/teilanaloger oder volldigitaler Form erfolgt: bezüglich der verwendeten Modulationsart, da immer nur der Einsatz einer Modulationsart je Endpunkt zweckmäßig ist bezüglich der zu erzielenden Reichweite und Übertragungsqualität bezüglich der Menge der gleichzeitig übertragbaren Informationen - analog = immer nur einer Information/serielle Übertragung - digital = mehrer Informationen gleichzeitig/parallele Übertragung    z.B. in unterschiedlichen Kanälen und Übertragungsschichten. (Das 'AI' bei TETRA ist z.B. eine standardisierte Schnittstelle nach ETSI-Norm (ETS 300 392-2) miteinem Protokoll Stack, das sich am ISO-OSI-Schichtmodell orientiert.)
« zurück