H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
H.E.R.T.Z Elektronik GmbH
Tel.: +49 (0) 33434 - 766-0
E-Mail:


Lexikon - Dynamic Mixed Mode in MOTOTRBO™

...............................................................

deutsch:Dynamische Relaisstellen-Betriebsart Begriffswelt: MOTOTRBOTM Als 'Dynamic Mixed Mode' wir ein MOTOTRBOTM-Betriebsmodus als Spezialform des Repeater-Mode bezeichnet, bei dem Funkverbindungen zwischen zwei oder mehreren Teilnehmern über eine Relaisstation {Repeater} variabel analog oder digital hergestellt werden. Eine mit der entsprechende Software ausgestattete Relaisstation {Repeater} ist in der Lage, zu erkennen, ob der Zugriff durch ein Endgerät auf dem Betriebskanal in analoger oder digitaler Form erfolgt. Sie schaltet dann zum Herstellen der angeforderten Verbindung automatisch zwischen Analog- und Digitalbetrieb um. Der 'Dynamic Mixed Mode' ist eine optimale Variante, um Migrationslösungen von analog nach digital zu realisieren. Im 'Dynamic Mixed Mode' ist es nicht möglich, Verbindungen zwischen analogen und digitalen Kanälen herzustellen. Eine entsprechend eingesetzte Relaisstation {Repeater} kann immer nur wechselseitig die analoge oder digitale Betriebsart realisieren. D.h., es entstehen für den Teilnehmer in der jeweils anderen Betriebsart zwangsweise Zugriffspausen, die eine gute Funkdisziplin erfordern. kann die MOTOTRBOTM-spezifische Sprach-Verschleierung oder -Verschlüsselung eingesetzt werden. Darüber hinaus kann für die Steuerung des analogen Funkverkehrs eine Funkbedienstation vierdrähtig an die Relaisstation angeschlossen werden.
« zurück